Zweiland, Sasha Waltz © Sebastian Bolesch
Zweiland, Sasha Waltz © Sebastian Bolesch
Zweiland, Sasha Waltz © Sebastian Bolesch
Zweiland, Sasha Waltz © Sebastian Bolesch
Zweiland, Sasha Waltz © Sebastian Bolesch
Zweiland, Sasha Waltz © Sebastian Bolesch
Zweiland

Zweiland

Sasha Waltz


Die Choreographin Sasha Waltz begeistert durch phantasievolle und surreale Geschichten, die ihre Kraft aus dem banalen Alltag schöpfen. Was die Menschen im Innersten bewegt, ist Ausgangs-Punkt energiegeladener Bewegungsstudien. Ihre Stücke nehmen uns mit auf Reisen durch unterschiedlichste Gefühls- und Traumwelten. Die Lebensräume der Menschen spielen eine tragende Rolle.

Die Produktion »Zweiland« führt in einen öffentlichen Raum: die Straße. Die Dynamik und das pulsierende Lebensgefühl der Straße spiegeln sich in den rhythmischen Bewegungssequenzen wider. Sasha Waltz sucht in »Zweiland« eine poetische Annäherung an das Thema »Bilder aus Deutschland«. Gesellschaftliche Verhältnisse werden auf der zwischenmenschlichen Ebene dargestellt und dadurch direkt erfahrbar. Die symbolische Zahl »Zwei« wird in verschiedenen Formen sichtbar: Zusammenwachsen, Zweisamkeit und Entzweiung, Verzweiflung. Absurde Alltagssituationen wechseln sich ab mit Charakterstudien und märchenhaften Bildern. Deutsche Lieder aus verschiedenen Jahrhunderten werden von den Darstellenden selbst interpretiert und lassen so Musik und Tanz zu einer Einheit verschmelzen.

Uraufführung

26. September 1997

Sophiensæle Berlin

Historie
2015
Hanoi VN 2.–3. Okt
Berlin DE 10.–13. Dez
2014
Berlin DE 18.–21. Dez
2012
Jakarta ID 1. Mär
Bandung ID 5. Mär
Surakarta ID 9. Mär
2010
Beirut LB 16.–17. Apr
Damaskus SY 20.–21. Apr
Ramallah PS 24. Apr
Jerusalem IL 26. Apr
Cairo EG 3.–4. Mai
Berlin DE 10.–13. Sep
Berlin DE 16.–19. Dez
2009
Paris FR 27.–30. Apr
Havanna CU 28.–29. Mai
2008
Berlin DE 12.–14. Sep
2006
Berlin DE 13.–15. Jan
Metz FR 18. Mär
Sevilla ES 31. Mär–1. Apr
2004
Berlin DE 8.–11. Jan
Genua IT 23.–24. Apr
2003
Berlin DE 21.–24. Feb
Berlin DE 6.–9. Mär
Venedig IT 5. Jul
Bordeaux FR 29. Nov
2002
Marseille FR 9.–10. Jul
2001
Antwerpen BE 19.–20. Jan
Bonn DE 26. Apr
Paris FR 15.–19. Mai
Zagreb HR 21. Jun
Porto Alegre BR 21. Sep
Buenos Aires AR 29.–30. Sep
Rom IT 27.–28. Okt
2000
Berlin DE 2.–9. Mär
1999
Amsterdam NL 21. Mär
Den Haag NL 23. Mär
Leeuwarden NL 24. Mär
Leiden NL 25. Mär
Remscheid DE 26. Mär
Lyon FR 27.–29. Apr
Rouen FR 4.–5. Jun
Avignon FR 17.–19. Jul
San Francisco US 1.–2. Okt
1998
Dresden DE 5.–6. Mär
Ferrara IT 13. Mär
München DE 19.–21. Mär
Berlin DE 11.–16. Mai
Freiburg DE 30.–31. Mai
Heidelberg DE 4. Jun
Ludwigsburg DE 7. Jun
Essen DE 9. Jun
Köln DE 10. Jun
Düsseldorf DE 12.–13. Jun
Dro-Trento IT 1. Aug
Kopenhagen DK 20.–22. Aug
Göteborg SE 29. Aug
Wilhelmshaven DE 17. Okt
1997
Berlin DE 25. Sep–12. Okt
Groningen NL 22.–23. Okt

Aktuelle Besetzung

Besetzungshistorie

Eine Produktion von Sasha Waltz & Guests in Koproduktion mit Berliner Festspiele GmbH, Grand Theatre Groningen, der Schauburg München und Staatsschauspiel Dresden. Mit freundlicher Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

Allee der Kosmonauten
Beethoven 7
Continu
Dido & Aeneas
EΞΟΔΟΣ I EXODOS
Gezeiten
Impromptus
In C
insideout
Jagden und Formen (Zustand 2008)
Johannes-Passion
Kreatur
Körper
Matsukaze
Medea
Na Zemlje
noBody
Orfeo
Passion
rauschen
Roméo et Juliette
S
Sacre
SYM-PHONIE MMXX
Tannhäuser
Travelogue I – Twenty to eight
Travelogue II – Tears break fast
Travelogue III – All Ways Six Steps
Women
Zweiland
Ira - Zorn - Wrath
Education & Community
Kinder- und Jugendtanzcompany
OPEN STUDIO
Workshops
ZUHÖREN
Dialoge
Dialoge ’99/I – Sophiensæle
Dialoge ’99/II – Jüdisches Museum
Dialoge 01 – 17-25/4
Dialoge 04 – Palast der Republik
Dialoge 04 – St. Elisabeth I–IV
Dialoge 06 – Bologna
Dialoge 06 – Freiburg
Dialoge 06 – Radiale Systeme
Dialoge 07 – Bangalore
Dialoge 07 – Pergamonmuseum
Dialoge 08 – Carlo Scarpa
Dialoge 09 – MAXXI
Dialoge 09 – Neues Museum
Dialoge 13 – Kolkata
Dialoge 20-13 Festival d’Avignon
Dialoge 2020 – Relevante Systeme
Dialoge Roma 2020 – Terra sacra
Dialoge 2020 – Relevante Systeme II
Dialoge 2021 – Ludwigsburg
Allee der Kosmonauten
Beethoven 7
Boléro
Check out your mate (2018)
Continu
Der kleine Mann (2009)
Dialoge ’99/I – Sophiensæle
Dialoge ’99/II – Jüdisches Museum
CoinciDance - a new format for professional dancers
Dialoge 01 – 17-25/4
Dialoge 04 – Palast der Republik
Dialoge 04 – St. Elisabeth I–IV
Dialoge 06 – Bologna
Dialoge 06 – Freiburg
Dialoge 06 – Radiale Systeme
Dialoge 07 – Bangalore
Dialoge 07 – Pergamonmuseum
Dialoge 08 – Carlo Scarpa
Dialoge 09 – MAXXI
Dialoge 09 – Neues Museum
Dialoge 13 – Kolkata
Dialoge 20-13 Festival d’Avignon
Dialoge 2020 – Relevante Systeme
Dialoge 2020 – Relevante Systeme II
Dialoge 2021 – Ludwigsburg
Dialoge – Bombay
Dialoge – Happy Day
Dialoge – Künstlerhaus Bethanien (Showing I–IV)
Dialoge – La chapelle des Pénitents Blancs
Dialoge – Les grandes Traversées
Dialoge – Paris
Dialoge – Passages
Dialoge – Schaubühne am Lehniner Platz
Dialoge – Wirbel
Dialoge Roma 2020 – Terra sacra
Dido & Aeneas
EΞΟΔΟΣ I EXODOS
Fantasie
Figure Humaine
gefaltet
Genau so, aber anders (2016)
Gezeiten
Hin und Zurück (2022)
Hindernis (2019)
Human Requiem
Impromptus
In C
In C – Marler Partitur
In C – nächste Generation (2022)
insideout
Ira - Zorn - Wrath
Jagden und Formen (Zustand 2008)
Johannes-Passion
Körper
Kreatur
L’Après-midi d’un faune
LINEA (2023)
Märchensonaten (2016)
Matsukaze
Medea
Monster (2010)
Métamorphoses
MusikTANZ – Carmen
Na Zemlje
noBody
OPEN STUDIO
Orfeo
Passion
rauschen
remains
Roméo et Juliette
S
Sacre
Sasha Waltz. Installationen, Objekte, Performances
Scène d’Amour
Showing der Kinder- und Jugendtanzcompany
Solo für Malakov
stimmen (2023)
SYM-PHONIE MMXX
Tannhäuser
Teqsi muyu marq’ay – Eine warme Umarmung für die Erde (2018)
TEXERE (2022/23)
The Wild Things (2013)
Travelogue I – Twenty to eight
Travelogue II – Tears break fast
Travelogue III – All Ways Six Steps
Women
Workshops
ZUHÖREN #1: Continu und Gespräche
ZUHÖREN #2: Improvisationen und Gespräche
ZUHÖREN #3: The Art of Resistance & Empowerment of Communities
ZUHÖREN #4: Climate change & democracy. From complexity to action
Zweiland
Repertoire
Education & Community
Dialoge
Alle
Allee der Kosmonauten
Beethoven 7
Continu
Dido & Aeneas
EΞΟΔΟΣ I EXODOS
Gezeiten
Impromptus
In C
insideout
Jagden und Formen (Zustand 2008)
Johannes-Passion
Kreatur
Körper
Matsukaze
Medea
Na Zemlje
noBody
Orfeo
Passion
rauschen
Roméo et Juliette
S
Sacre
SYM-PHONIE MMXX
Tannhäuser
Travelogue I – Twenty to eight
Travelogue II – Tears break fast
Travelogue III – All Ways Six Steps
Women
Zweiland
Ira - Zorn - Wrath
Filter
Alle